ADAC Fahrsicherheitszentrum in Lüneburg

#1 von bmwjo , 07.03.2016 21:08

Es werden die unterschiedlichsten Trainings angeboten.
"Normale" Sicherheitstrainings und auch Schräglagen- Trainings(mit einem Spezial-Motorrad mit Auslegern), sowie Kurventrainings (u.a. auf einem 2,5km Rundkurs).
Einmal im Jahr ist ein Tag der offenen Tür, wo man sich informieren kann, aber auch auf dem Gelände fahren kann.

Hier der Link für 2016: http://fsz-lueneburg.de/motorrad-trainingstag.html

..und ich stehe auch gerne für Fragen zur Verfügung.
Habe schon mehrfach an Trainings teilgenommen, hauptsächlich Kurven-/Schräglagen-Trainings.

 
bmwjo
Beiträge: 25
Registriert am: 24.01.2016
Motorrad BMW R1250GS, Yamaha XJ650, Yamaha Giggle


RE: ADAC Fahrsicherheitszentrum in Lüneburg

#2 von muelli , 07.03.2016 23:38

Mir gefällt die Anlage in Lüneburg deutlich besser, als die Anlage in Laatzen
und bisher ist meine Wahrnehmung so, daß in LG mehr Programm
für Motorradfahrer angeboten wird.

Die Entfernung ist -für mich- fast gleich.
Deshalb ist bei mir die Tendenz eher in Richtung Lüneburg.

Generell ist jedem ein Sicherheitstraining anzuraten,
ob er nun erfahren ist, oder nicht.
Es gibt ja auch vielfältige Auswahlmöglichkeiten.

So eine Veranstaltung macht Spaß und sollte jedem die Ausgabe wert sein.
Bereits nach einem verhinderten Sturz ist man wirtschaftlich der Gewinner
aus gesundheitlicher Sicht sowieso.

 
muelli
Beiträge: 35
Registriert am: 12.02.2016
Motorrad R1200R, S1000R


RE: ADAC Fahrsicherheitszentrum in Lüneburg

#3 von Flarius , 20.03.2016 21:29

Ich habe mich für ein Training am 11.04. angemeldet. Mal schauen, wie der Tag so läuft.
Es ist mein erstes Training.

 
Flarius
Beiträge: 3
Registriert am: 21.02.2016
Motorrad Suzuki V-Strom 1000


RE: ADAC Fahrsicherheitszentrum in Lüneburg

#4 von bs-cbr , 27.03.2016 13:16

Ich habe mich gerade auch mal zum "Intensiv-Training" angemeldet, allerdings für den 12.04.2016 (ganztägig). Dieser Kurs scheint Voraussetzung zu sein, um die Spezialkurse mitmachen zu können. Mal sehen, wie es mir gefällt, dann ist ja ggf.im Herbst noch ein Spezialkurs drin :-)

Ist übrigens auch für mich das erste Mal, dass ich an einem solchen Kurs teilnehme.

 
bs-cbr
Beiträge: 95
Registriert am: 11.02.2016
Motorrad KTM 1290 GT


RE: ADAC Fahrsicherheitszentrum in Lüneburg

#5 von bs-cbr , 13.04.2016 07:19

Ich habe gestern das "Intensiv-Fahrtraining" beim ADAC in Lüneburg mitgemacht - und bin absolut begeistert. Schwerpunkte waren das richtige Einlenken in Kurven, die richtige Blickführung in Kurven und das Bremsen, inklusive Bremsen in Kurven. Wir waren 10 Fahrer mit unterschiedlichen Motorradgattungen vom Automatikroller über Reiseenduros mit ABS und ASR bis zum Sporttourer mit Einfachbremse. Der Instruktor hat jede Übung kurz und prägnant erklärt und bei jedem Durchgang jedem Fahrer persönliche Hinweise gegeben, die auch auf sein Fahrzeug abgestimmt waren. Der Instruktor legte Wert darauf, dass kein Leistungsdruck aufkam, sondern sich jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten steigerte.
Die Anlage, der Ablauf, die Übungen sind professionell aufgebaut und aufeinander abgestimmt. Zudem hat das Wetter gestern sein Bestes gegeben. Es war ein toller Tag, wozu auch die gut 25 Runden auf der kleinen "Rennstrecke" zum Trainingsabschluss beigetragen haben.
Ich werde in jedem Fall in diesem Jahr nochmal hinfahren, um einen der zahlreichen Aufbaukurse mitzumachen. Z.B werden im "Perfektiontraining" ähnliche Übungen, aber bei höheren Geschwindigkeiten durchgeführt. Das verspricht erneut eine Menge Spaß.

Absolut empfehlenswert :-)

 
bs-cbr
Beiträge: 95
Registriert am: 11.02.2016
Motorrad KTM 1290 GT


RE: ADAC Fahrsicherheitszentrum in Lüneburg

#6 von bmwjo , 22.04.2016 06:40

Zur Info.
Der ADAC bietet am 24.4. (Trainingstag) 10% Rabatt an, wenn man an diesem Tag vor Ort ein Training bucht bzw. einen Gutschein kauft.

 
bmwjo
Beiträge: 25
Registriert am: 24.01.2016
Motorrad BMW R1250GS, Yamaha XJ650, Yamaha Giggle


RE: ADAC Fahrsicherheitszentrum in Lüneburg

#7 von YellowSubmarine , 25.04.2016 16:45

Moin,

Wir, Frank und Ich werden am ADAC Fahrsicherheitstraining am 01.05.2016 in Hannover teilnehmen. 8 Stunden Intensivtraining.

Nach einem ersten Basis Training für mich im letzten Jahr, bin ich gespannt, was dann da auf mich zukommt.

Werde berichten wie es war und wie ich die Anlage in Hannover finde.

Gruß
Birgit

 
YellowSubmarine
Beiträge: 8
Registriert am: 14.02.2016
Motorrad BMW F 700 GS


   

Online-Heft zum Thema Fahrsicherheit
Harzring für Anfänger - oder - Das erste Mal auf der Rennstrecke

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz